Dresscode

Da Bälle seit jeher als gesellschaftliche Anlässe „gehobenen Niveaus“ gelten, ist von den Besuchern ein Dresscode einzuhalten, der gewährleistet, dass alles stilvoll und atmosphärisch elegant zusammenpasst! Und da es ein Final Fantasy – Cosplayball ist, sind Cosplays aus den Spielen natürlich erwünscht!

 

Hierbei gilt: Intimbereiche müssen ausreichend bedeckt sein (Röcke, Kleider etc mindestens bis über die Oberschenkel), der Rücken muss zu mindestens 1/3 bedeckt sein, und Schlitze von Kleidern oder Röcken dürfen nicht über die Hüfte gehen – Unterwäscheblitzer braucht keiner. Allzu tiefe Ausschnitte sind ebenfalls unerwünscht. Für die Herren der Schöpfung gilt: die Beine müssen vollständig bedeckt sein, je nach Cosplay dürfen aber die Arme frei bleiben.
Die Wahl eures Cosplays steht euch frei, allerdings freuen wir uns natürlich besonders über dem Anlass gemessen gekleidete Gäste (alles, was im Spiel zeremoniellen oder festlichen Zweck erfüllt), solange ihr darin gefahrfrei tanzen könnt. Eine Beispielliste gut geeigneter Charaktere findet ihr hier.

Falls ihr nicht im Cosplay erscheint, bitten wir euch, dem Anlass entsprechend gekleidet zu sein – schickes Kleid oder Anzug, für die Kleider gilt wie auch beim Cosplay: Intimbereiche bedeckt, keine zu hohen Schlitze oder zu tiefe Ausschnitte, Reifröcke nicht über 120 cm, sonst kommt ihr nicht durch unsere Türen.
Für Anzug gilt in dem Fall: Arme UND Beine bedeckt, wie es sich für einen ordentlichen Tanzpartner gehört.
Ansonsten habt auch ihr da recht freie Wahl; ob Krawatte oder Fliege, barock oder ganz modern, Hauptsache schön schick und elegant!

Generell gilt: keine Alltagskleidung! Stellt sicher, dass ihr euch gut bewegen könnt! Ansonsten, seid kreativ, habt Spaß, und wir freuen uns schon sehr darauf, euch durch den Saal wirbeln zu sehen!